WILLKOMMEN IN DER AUGENARZTPRAXIS ROTER BAU

In unserer Praxis erwartet Sie ein motiviertes Team. Eine persönliche Beratung und Untersuchung mit Geräten auf dem neuesten Stand der Technik sind für uns die Voraussetzung für optimale medizinische Ergebnisse.Wir freuen uns, Sie bald in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.Ihre Dr. med. Anne Schneeberg & Team

LEISTUNGEN

leistungenDie Augen sind unser wichtigstes Sinnesorgan. Eine Verschlechterung der Sehschärfe oder gar der Verlust des Sehens kann eine massive Beeinträchtigung der Lebensqualität bedeuten und auch erhebliche Folgen für das Berufsleben nach sich ziehen. Daher sind Vorsorgeuntersuchungen in regemäßigen Abständen sinnvoll, um eventuelle Erkrankungen der Augen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln, denn viele Augenerkrankungen bleiben von den Betroffenen lange unbemerkt. Für Kinder empfehlen wir im ersten und dritten Lebensjahr, sowie vor der Einschulung eine Amblyopievorsorge. Gesunden Erwachsenen ohne Augenerkrankungen in der Familie empfehlen wir eine individuelle Vorsorge ca. alle 5 Jahre, ab dem 40. Lebensjahr alle 1-2 Jahre.
Das Glaukom (grüner Star) ist eine Durchblutungsstörung des Sehnervs (keine Augendruckerkrankung). Jeder kann betroffen sein, das Risiko steigt mit dem Alter und bei familiärer Vorbelastung. Die Erkrankung wird von den Betroffenen in den allermeisten Fällen sehr lange nicht bemerkt. Die Untersuchung beinhaltet eine Beurteilung des Sehnervs und eine Augendruckmessung. Präzisiert werden kann die Diagnostik und Verlaufskontrolle durch eine Fotodokumentation des Sehnervs, Gesichtsfelduntersuchung, Hornhautdickenmessung und Schichtaufnahmen des Sehnervs (OCT).
Eine einmalige Messung der Hornhautdicke ist eine sinnvolle Ergänzung der Glaukomdiagnostik. Wir raten jedem Patienten dazu.
leistungenDie Makuladegeneration ist eine Erkrankung der Stelle des schärfsten Sehens. Frühstadien werden meist nicht bemerkt. Eine Untersuchung der Makula (OCT) ist schmerzfrei und schnell und bietet ein frühestmögliches Erkennen von Veränderungen. Da die Makuladegeneration eine Alterserkrankung ist, empfehlen wir Vorsorgen ab dem 50. Lebensjahr, insbesondere bei familiärer Vorbelastung.
Sie ist eine moderne Laserscanningdiagnostik, die Schichtaufnahmen des hinteren Augenpols anfertigt und so eine genaue Analyse von tieferen Netzhautschichten v.a. im Bereich der Stelle des schärfsten Sehens (Makula Vorsorge) und eine Vermessung der Nervenfaserdicke im Bereich des Sehnervs (Glaukom Vorsorge) erlaubt. Durch diese Untersuchung können frühe Anzeichen einer Erkrankung erkannt werden noch bevor Beeinträchtigungen im Sehvermögen auftreten. Dies ermöglicht eine frühzeitige Therapie.
Eine Untersuchung der äußeren Netzhaut nach Pupillenerweiterung zum Ausschluss von Vorboten einer Netzhautablösung ist für jeden sinnvoll, insbesondere aber bei Kurzsichtigkeit und familiärer Vorbelastung. Auch zum Erkennen von Veränderungen durch Stoffwechselerkrankungen (insbesondere Diabetes mellitus), bei Bluthochdruck und Medikamentennebenwirkungen ist eine Netzhautuntersuchung sinnvoll. (Bitte beachten Sie, dass Sie nach der Untersuchung nicht selbst Auto, Motorrad oder Fahrrad fahren dürfen).
Die Fundusfotographie stellt eine einfache Methode zur Dokumentation von Netzhautveränderungen dar. Sie ist insbesondere auch geeignet zur Verlaufskontrolle bei Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Makuladegeneration, Glaukom oder auch bei Leberflecken (Nävi) der Aderhaut.
Schmerzen, Missempfindungen und Müdigkeit der Augen, aber auch Augentränen, sowie Kontaktlinsenunverträglichkeiten werden am häufigsten durch eine Störung der Tränenfilmmenge oder -qualität verursacht. Veränderungen im Bereich der Lidrandtalgdrüsen und/oder ein Befall mit Haarbalgmilben (Demodex) sind eine häufige Ursache. Eine Analyse der Ursache der Tränenfilmstörung ist für den Erfolg der Behandlung essentiell.
Bei chronischen Lidrandentzündungen, bei denen häufig ein Befall mit Haarbalgmilben (Demodex) eine Rolle spielt, reicht eine Behandlung mit Augentropfen und die eigene Lidrandpflege oft nicht aus. Wir bieten eine professionelle Reinigung der Lidränder an, die zu einer effektiven Verbesserung der Beschwerden führt.
Eine sorgfältige Anpassung der Kontaktlinsen und regelmäßige Kontrollen sind entscheidend, um über viele Jahre beschwerdefrei Kontaktlinsen tragen zu können. Augenärztliche Kontrollen sind wichtig, um Veränderungen an Hornhaut oder Bindehaut rechtzeitig zu erkennen und Kontaktlinsenunverträglichkeiten oder dauerhaften Augenschäden vorzubeugen.
leistungenEine genaue Vermessung der Hornhautoberfläche ist vor der Anpassung von Kontaktlinsen und zum Ausschluss krankhafter Hornhautverkrümmung (Keratokonus) wichtig.

Unser Team

Dr. med. Anne Schneeberg

Dr. med. Anne Schneeberg

Fachärztin für Augenheilkunde

Nadine Laudenbacher

Nadine Laudenbacher

Medizinische Fachangestellte

Nehmen Sie Kontakt auf

Telefon: +49 (0) 931 780 929 - 0
Email: info@ihre-augenarztpraxis.de

Augenarztpraxis Roter Bau
Theaterstraße 23
97070 Würzburg

In Google Maps öffnen
TOP